Moussong Theater "Die drei Wünsche"

Die Schülerinnen und Schüler der BUGS durften sich am 09.12. und am 10.12. über etwas Abwechslung freuen! Wie schon in den vergangenen Schuljahren besuchte uns das Moussong Theater dieses Jahr mit seinem Stabmarionetten-Theaterstück "Die drei Wünsche" (nach J. P. Hebel und C. Perrault).

Pressebild 4 Moussong Theater mit Figuren Bildgröße ändern

Foto 1: Theater Rikscha: Aurel Moussong, Stadtbergen

Jede Klasse durfte sich die lustige Inszenierung, die auf einer umgebauten Fahrrad-Rikscha als Bühne aufgeführt wurde, in der Aula anschauen. Im Anschluss hatten die Kinder die Möglichkeit den Puppenspielern Fragen zu stellen, die dann auch sehr ausführlich beantwortet wurden.

DSC09832

Die Kinder waren fasziniert von den handgefertigten Stabmarionetten und lachten herzlich über so manche Szene des Theaterstückes.


Herzlichen Dank dem Team des Moussong Theaters für die kurzweilige Unterhaltung!

Nikolaus

Am 07. Dezember durften die Schülerinnen und Schüler der BUGS einen hohen Gast begrüßen - Sankt Nikolaus besuchte mit seinem Knecht Ruprecht zunächst die ersten Klassen und überreichte dann auch den Klassensprechern der Jahrgangsstufen 2 - 4 in der Aula seine Geschenke....


Besuch in den ersten Klassen

1a1a 2

"Gespannt und auch ein wenig ehrfürchtig lauschten die Erstklässler und Erstklässlerinnen seinen Worten und wunderten sich, woher er alles weiß...

Neben guten Ratschlägen und viel Lob hatte der Nikolaus jedem Kind auch einen Hefeteig-Nikolaus und für die Klasse ein Buch mitgebracht." (Klasse 1a)

 

1b 11b 2

"Als der Nikolaus zusammen mit Knecht Ruprecht ins Klassenzimmer kam, waren alle Kinder ganz aufgeregt und gespannt, was er zu sagen hatte. Nicht nur der Nikolaus bekam Geschenke von den Kindern, auch an Knecht Ruprecht wurde gedacht!" (Klasse 1b)


Nikolausbesuch für die  2. - 4. Jahrgangsstufe in der Aula

Nikolaus 2 4 nikolaus 2 4.3

Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht beschenkten auch die zweiten, dritten und vierten Klassen. Die Klassensprecher durften sich persönlich bei den Beiden ein Buchgeschenk in der Aula abholen. Daraus wird nun jeden Morgen vorgelesen!


Herzlichen Dank dem Elternbeirat, der den Nikolaus dabei unterstützt hat!

Adventskranzsegnung

 

Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Segnung der Klassenadventskränze statt. Allerdings nicht im gewohnten Rahmen mit allen Klassen in der Aula, sondern im Klassenzimmer innerhalb des Klassenverbandes mit Herrn Kaplan Leonhart bzw. den Religions- und Klassenlehrerinnen.

Die Kinder wurden an die Bedeutung der Kerzen des Adventskranzes erinnert, durch deren Anzünden an den Adventssonntagen die Wartezeit auf das Weihnachtsfest verkürzt werden soll. In den Klassen können sich die Schülerinnen und Schüler nun jeden Morgen an den Lichtern des Adventskranzes erfreuen und sich zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen auf die Weihnachtszeit einstimmen.