Nikolaus

„Ich hör ihn, ich hör ihn…“

Am 4. Dezember durfte die BUGS einen hohen Gast begrüßen Sankt Nikolaus war mit seinem Knecht Ruprecht gekommen, um sich einen Überblick über die braven Schüler der BUGS zu verschaffen.

Mit verschiedenen, teils instrumental begleiteten Liedern und Vorlesetexten hießen die Schüler den Bischof Nikolaus willkommen. Mit dem Vortrag eines gemeinsam erlernten Gedichtes bewiesen die Zweitklässler ihren Lernfleiß. Der Nikolaus war sehr angetan von diesem Empfang; er ermahnte die Kinder aber auch, sich ihrer Pflichten zu besinnen und Hausaufgaben zuverlässig und vollständig zu erledigen.

Anschließend verteilten er und Knecht Ruprecht Buchgeschenke an die einzelnen Klassen, die von den jeweiligen Klassensprechern in Empfang genommen wurden. Mit einem gemeinsamen Lied wurden die beiden Gäste verabschiedet.

Vielen Dank, lieber Nikolaus und lieber Knecht Ruprecht, für den Besuch und die Gaben!

Adventskranzsegnung

Am 30. November 2015 fand die traditionelle Segnung der Klassenadventskränze statt. In der Aula versammelten sich zunächst die ersten und zweiten Klassen; im Anschluss dann die dritten und vierten Klassen.

Nach der Begrüßung erinnerte Pfarrer Martin Gall an die ursprüngliche Bedeutung der vier Kerzen des Adventskranzes. Durch deren Anzünden an den Adventssonntagen soll die Wartezeit auf das Fest verkürzt werden. Schüler der zweiten Klasse lasen dazu die Geschichte "Wenn unsere Kerze brennt" vor. Pfarrer Gall segnete die Adventskränze der Klassen und zündete mit Unterstützung aus jeder Klasse die erste Kerze an. Alle Kinder sangen nun die erste Strophe des bekannten Liedes "Wir sagen euch an den lieben Advent.". Nach dem Gedichtvortrag "Ein Licht" zeigte die Ganztagesklasse 1a ein Kerzentanzlied, das nicht nur getanzt wurde, sondern von den Erstklässlern auch gesungen - eine tolle Leistung.

                               

Nach einem gemeinsamen Gebet und der abschließenden Segnung durch Pfarrer Gall fand die kleine Feier ihren Abschluss in dem gemeinsamen Lied "Wie eine Kerze leuchtet". Auch hier tanzte die Ganztagesklasse noch einmal mit ihren Kerzen mit.